News
Sportastic Bälle

Sportastic und die DFBL = Ein gutes Team

Ludwig
.... neuer Partner der DFBL !
Shop

Aufkleber, Flyer, Bücher etc. online bestellen

GHP
GHP unterstützt den Spitzenfaustball der männlichen Nationalmannschaften
KAMMACHI Logistic ist neuer Partner des Faustball-Weltmeisters
JAKO
...unsere Bundesligisten vertrauen auf JAKO. Einkauf über einen DFBL Berechtigungsschein zu äußerst günstigen Konditionen bei der Geschäftsstelle erhältlich!
Faustball-Förderverein Faustina

FAUSTINA e.V. unterstützt Leistungs- und Spitzen-Faustball der weiblichen Nationalmannschaften.

FFKF
... Der Freundes- und Förderkreis Faustball e.V. unterstützt den deutschen Faustball-Nachwuchs
Sie sind hier: Startseite » News » Archiv » Feldsaison 2011 » DFBL Präsidium tagte in Alsfeld  · 

DFBL Präsidium tagte in Alsfeld

Das Präsidium mit den Regionalobleuten Ost und Süd, nach Abschluss der Tagung.

Das Präsidium mit den Regionalobleuten Ost und Süd, nach Abschluss der Tagung.

Alsfeld (DFBL/jal) — Am 07.und 08. Oktober traf sich das Präsidium der DFBL, zusammen mit den eingeladenen Regionalobleuten zur Herbsttagung in Alsfeld.

Am 07.und 08. Oktober traf sich das Präsidium der DFBL, zusammen mit den eingeladenen Regionalobleuten zur Herbsttagung in Alsfeld.
Wie immer wurde über die letzten Veranstaltungen und die Terminplanung bis 2015 gesprochen und Neuigkeiten ausgetauscht. Ulli Meiners sprach über die Sitzungen der IFA und den während der WM stattgefundenen IFA Kongress. Hans Retsch informierte über die Tagung mit den Schiedsrichtereinsatzleitern und den Landesschiedsrichterwarten.

Für nächstes Jahr werden dringend Ausrichter für folgende Veranstaltungen gesucht:
DM wU14 Halle 2011/2012 (17.+18.03.2012); DM U12 Feld 2012, DM U16 Feld 2012, DM Senioren Feld 2012, DM der Mitgliedsverbände Feld 2012

Über einen Tagesordnungspunkt möchten wir vorab informieren: Während der DM in Vaihingen/Enz wurde durch die Spielleitung festgestellt, dass eine Mannschaft eine Spielerin einsetzen wollte, für die in der Feldsaison 2011 keine Spielberechtigung vorlag. Da kein fristgerechter Einspruch durch andere Vereine eingegangen war und die Spielrunde mit der Deutschen Meisterschaft beendet wurde, hat das Präsidium beschlossen, gegen die Spielerin und den Verein eine Ordnungsmaßnahme auszusprechen.


Einzelheiten der Herbsttagung können wie immer dem Protokoll entnommen werden, welches wir in Kürze veröffentlichen werden.